Martins Haartransplantation
Martins Haartransplantation

HAARTRANSPLANTATION

WIR KOMBINIEREN DIE BEWÄHRTESTEN TECHNIKEN, UM IHNEN IHR GEWÜNSCHTES ERGEBNIS ZU LIEFERN.

Preisbeispiel für eine Behandlung

3000 €

Auffüllen von Geheimratsecken (Calvities Frontalis)

  • Extrahierung von 1000 Haarfollikel aus dem Hinterkopfbereich
  • Einpflanzung dieser Haarfollikel an gewünschter Stelle

Angebot anfordern

Was ist eine Haartransplantation?

Viele Menschen assoziieren volles, kräftiges Haar mit Jugend und Vitalität. Umso schmerzlicher ist es, wenn die eigenen Haare im Laufe des Lebens weniger werden. Egal ob durch familiäre Veranlagungen, des eigenen Lebensstils oder des Hormonhaushalts, gerade Männer leiden oft schon in jungen Jahren an Haarausfall. Viele Betroffene fühlen sich aufgrund von Geheimratsecken, kahlen Stellen oder Glatzenbildung unwohl.

Mit einer Haartransplantation lassen sich kahle Stellen wieder auffüllen, was bei den vielen unseren Patienten zu gestärkten Wohlbefinden. Die Kopfhaartransplantation ist ein minimal-invasiver Eingriff, bei dem wir gesunde Haare aus dem Donorbereich (i. d. R. der Hinterkopf) entnehmen und in die vom Haarausfall betroffenen kahlen Stellen einsetzen. So erhalten Sie Ihre einstiges natürliches Haarbild zurück. Ganz ohne Schmerzen oder langwierigen Behandlungen.

Unsere Fachärzte haben sich auf die hochwertige FUE-Kopfhaartransplantion spezialisiert. Dank unserer jahrzehntelanger Erfahrung mit erprobten Behandlungsmethoden, bieten wir Ihnen Lösungen, die individuell an Ihren Haartyp, Ihre Art von Haarausfall und Ihre Wünsche angepasst sind.

Häufige Fragen zur Haartransplantation

Wann kann ich wieder arbeiten und Sport treiben?

Medizinisch gesehen ist man bereits 48 Stunden nach der Behandlung wieder komplett arbeitsfähig. Wir empfehlen dennoch ein paar Tage körperliche Schonung. Viele Patienten bevorzugen es, sich am Tag vor und ein paar Tage nach der Behandlung freizunehmen.
Sportlich sollte man sich etwas länger schonen. Man kann zwar schon nach einer Woche mit leichtem Training beginnen, grundsätzlich ist jedoch eine Ruhephase von ungefähr zwei bis drei Wochen vorgesehen.

Ab wann ist ein Ergebnis der Haarverpflanzung sichtbar?

Das Wachstum des Transplantats erfolgt schrittweise. Unmittelbar nach der Behandlung beginnt eine Ruhephase. In dieser Zeit wachsen die verpflanzten Haarwurzeln an die Kopfhaut an. Nach ca. 1 Monat setzt der natürliche Haarwachstum ein. Nach ca. einem Jahr hat man eine volle, dichte, natürlich-aussehende Haarstruktur.

Werde ich für die Behandlung unter Narkose gesetzt?

Nein, die Eigenhaartransplantation ist ein minimal-invasiver, chirurgischer Eingriff. Eine örtliche Betäubung reicht vollkommen aus, um eine schmerzfreie Behandlung zu gewährleisten. Während der Behandlung kann man bequem Musik hören, ein Buch lesen oder Filme schauen.

Wie lange sind die Ergebnisse sichtbar?

Die Haartransplantation ist ein einmaliger Eingriff mit langfristigen Resultaten. Die von uns verpflanzen Haar bleiben bei normalen Lebensgewohnheiten ein Leben lang erhalten.

FUE – Follicular Unit Extraction

FUE steht für Follicular Unit Extraction und ist die derzeit modernste und schonendste Behandlung gegen Haarausfall.

Die erfahrenen Fachärzte von Novohair sind die ersten in Deutschland, die die manuelle und maschinelle FUE-Methode in einer einzigen Behandlung anwenden. Bei Novohair verwenden wir die FUE-Methode, da sie sowohl die schonendste Behandlung für den Patienten ist, als auch gleichzeitig das beste und natürlichste Ergebnis liefert. Durch die Kombination der beiden Techniken ist es möglich, mehr Haare in kürzerer Zeit zu extrahieren.

Manche Kliniken verwenden noch immer die FUT-Methode, eine veraltete und invasive Methode mit hohem Komplikationsrisiko. Bei der FUT-Methode werden ganze Hautstreifen vom Halsbereich entfernt. Selbst wenn keine Komplikationen auftreten, dauert es lange bis die Wunden wieder komplett verheilt sind.

Bei Novohair haben wir seit langem neue, innovative Behandlungsmethoden entwickelt. Wir wenden nun ausschließlich die besten und wirkungsvollsten Behandlungen an.

Wie funktioniert die FUE-Methode?

Bei einer FUE-Haartransplantation werden die Haarfollikel einzeln aus Bereichen mit hohem, dichtem Haarwuchs – meistens am Hinterkopf oder seitlich am Kopf – entnommen und anschließend an den freiliegenden Stellen eingesetzt, so dass die Kopfhaut wieder mit Haarwuchs bedeckt ist.

Unser Ärzteteam ist spezialisiert auf die Behandlung von Haarausfall und ist daher in der Lage, natürliche Ergebnisse zu erreichen, bei denen sowohl die Haarstruktur als auch die Wuchsrichtung berücksichtigt wird.

Bei Novohair wird ein spezielles motorisiertes FUE-Instrument verwendet. Der Einsatz dieses Gerätes hat entscheidende Vorteile: Die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Transplantation ist weitaus höher und der Komfort des Patienten wird verbessert. Wir können die Haare viel schneller und präziser herausnehmen, so dass die Behandlungsdauer enorm verkürzt wird. Außerdem ist der Heilungsprozess viel schneller und die Behandlung hinterlässt nur mikroskopisch kleine Narben, die mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind.

Haartransplantation in Berlin mithilfe zwei einzigarter Methoden: Pinzetten und Lion Implanter

Unsere Fachkräfte bei Novohair sind das einzige Team in Deutschland, das Ihre Behandlungsmethode an Ihren Haarausfall anpasst. Wir besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten und wählen gemeinsam eine Behandlungsmethode aus, mit der Sie das gewünschte, bestmögliche Ergebnis erhalten. Aufgrund dessen ist das Endresultat bei unseren Kunden immer von der gleichen Qualität.

Die Pinzetten-Methode:

Die einzigartige Pinzettenmethode von Novohair kommt vor allem bei größeren Behandlungen zum Einsatz. Mit Hilfe von winzigen Einschnitten können wir mit unserem Team viele Transplantate auf einer großen Fläche einsetzen. Dadurch verringert sich die Behandlungszeit. Selbst sehr große Haartransplantationen können wir hier in Berlin innerhalb von 5-6 Stunden bearbeiten. Der Eingriff ist somit für Sie als Patient, wesentlich angenehmer. Unser Fachpersonal ist auf diese hochpräzise Pinzettenmethode spezialisert.

FUE-Transplantation mithilfe des Lion Implanter:

Bei kleineren Behandlungen (wie z.B. Geheimratsecken, Flecken in der Wange oder in den Augenbrauen) verwenden die Fachärzte von Novohair Berlin ein High-Tech-Präzisionsgerät um transplantierte Haare genauestens einzusetzen. Mit dem sogenannten Lion Implanter erhöht man die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Transplantation und erreicht eine gute Haardichte. Mit dem Lion Implanter lässt sich die Verpflanzung der Haare besser und präziser kontrollieren. Dies ist vor allem bei der Behandlung von Augenbrauen und Bärten sehr wichtig.

Einzelne Haarfolikel werden in den Lion Implanter vorsichtig eingefügt und anschließend in den Behandlungsbereich eingesetzt. Hierbei wird auch die Wachstumsrichtung der Haare berücksichtigt.

 Treten Sie mit uns in Kontakt, falls Sie mehr über die FUE Haartransplantation in Berlin erfahren wollen. Bei weiterem Interesse, können Sie uns zu einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung besuchen.

Eine Haartransplantation ist für viele ein nicht zu vernachlässigender Kostenpunkt, deshalb bieten wir eine 100%-FINANZIERUNG an. Lesen Sie hierzu mehr

Unsere Ergebnisse sind dadurch gekennzeichnet, dass Sie das transplantierte Haar nicht vom natürlichen Haar unterscheiden können.
Weitere Vorher-Nachher-Bildern

Bei weiteren Fragen freuen wir uns Sie diskret und unvebindlindlich über die möglichen Methoden zu beraten. Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu.
Ok