FUE-Haartransplantation

FUE - Follicular Unit Extraction - ist die schonendste und wirksamste Behandlung von Haarausfall.
Es gibt zwei verschiedene FUE-Techniken – die manuelle FUE und die motorisierte FUE. Während der FUE-Behandlung nimmt der Arzt sorgfältig ausgewählte Haarfollikel aus dem Spenderbereich – meistens der Hinterkopf oder die Seiten des Kopfes - und platziert diese dann einzeln in den gewünschten Bereich. Die FUE-Behandlung bietet dem Patienten einen nahezu schmerzlosen Eingriff und hinterlässt keine Narben. Des Weiteren erlaubt die FUE-Methode dem Arzt, ein naturgetreues Ergebnis zu erzielen, indem er sowohl die Wuchsrichtung als auch die Eigenschaften des transplantierten Haaransatzes bestimmen kann. Manuele FUE – diese Technik wird von Hand mit einem kleinen Puncher - ein Extraktionsinstrument mit einem Durchmesser von weniger als 1 mm - durchgeführt. Der Puncher wird zur Entnahme der Haarfollikel benutzt, indem der Arzt Ihn um die Haut des Haarfollikels eindreht und das Follikel einzeln herauszieht. Der Puncher ermöglicht dem Arzt neben einer sehr schonenden und sanften Behandlung auch exakt das Haarfollikel zu wählen, das für Ihre Transplantation bestens geeignet ist. Motorisierte FUE bei dieser Technik verwendet der Arzt einen sogenannten Micro Motor oder FUE-Engine zum extrahieren des Haarfollikels. Der Micro Motor ist ein scharfes rundes und motorisiertes Extraktionsinstrument. Der Arzt setzt das runde Blatt des Instruments um die Haarfollikel herum und aktiviert den Mikromotor welcher die Klinge so dreht dass sie die Haut durchdringt und den Haarfollikel entfernt. Die motorisierte FUE-Methode ermöglicht das Entfernen von mehr Haarfollikeln in kürzerer Zeit, wodurch die Behandlungszeit deutlich reduziert wird – dies ist ein großer Vorteil bei umfangreichen Haartransplantationen. Diese bewährte und zuverlässige Technik ermöglicht es nicht nur in kürzerer Zeit mehr Haarfollikel zu entnehmen, sondern sie erhöht auch die Überlebensrate der transplantierten Haare und liefert damit noch bessere Ergebnisse!

Beratungstermin anfordern

Lion Implanter

Der Lion-Implanter ist ein neues und wegweisendes Werkzeug zur Behandlung von Haarausfall.
Der Lion-Implanter ist für Sie schonender und bietet bessere Ergebnisse im Vergleich zu anderen Behandlungsinstrumenten. Früher war es üblich kleine, runde Schnitte in die Haut zu machen, in welche dann die Haarfollikel mit Pinzetten eingeführt wurden. Durch den Lion-Implanter sind nun runde Schnitte nicht mehr erforderlich und die Haarfollikel können mit größerer Präzision platziert werden. Somit entstehen erst gar keine Narben, was wiederum den Heilungsprozess deutlich reduziert und somit die Überlebensrate des transplantierten Haares steigert. All diese Vorteile des Lion-implanter liefern ein präziseres und nachweislich besseres Ergebnis im Vergleich zu den herkömmlichen Methoden.