BARTTRANSPLANTATION

MASKULINER BART MIT NOVOHAIRS BEWÄHRTER METHODE

Preisbeispiel für eine Behandlung

2500 €

Verdichtung der Barthaare inkl. Konturanpassung

  • Entnahme von kräftigen Haarfollikeln mit einem als auch zwei Haaren
  • Auffüllen der Bartregion und Ausrichtung der Kontur
Angebot anfordern

HAARTRANSPLANTATION FÜR BART

Lassen Sie sich einen maskulinen und dichten Bart mit Novohair’s bewährter und hochwirksamen Behandlung wachsen. Bei Novohair haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bartkonturen zu verändern oder unerwünschten kahle Stellen zu füllen. Unsere erfahrenen Fachärzte geben Ihnen genau den Look, den Sie sich wünschen.

Unsere Fachärzte vereinen das Beste aus zwei Welten und nutzen einen motorisierten Puncher für die Extraktion und den manuellen Lion-Implanter zum Einsetzen der Haarfollikel. Mit dieser Technik ist es möglich, mit weniger Unannehmlichkeiten mehr Haare in kürzester Zeit zu entnehmen.

Darüber hinaus ermöglicht der Liom-Implanter eine präzise Platzierung der Haarfollikel unter Berücksichtigung der Wuchsrichtung – was zu einem natürlichen Ergebnis für Sie führt. Zusätzlich erhöht die Verwendung von Lion-Implanter deutlich die Überlebensrate der Haarfollikeln im Vergleich zu anderen Methoden.

Häufige Fragen zur Barttransplantation

Wer eignet sich für eine Barttransplantation? Gibt es eine Altersgrenze?

Ob Sie 20 oder 50 Jahre alt sind, spielt bei dieser Behandlung keine Rolle. Jeder Mann, der sich einen dichteren oder maskulinen Bart wünscht und genug Spenderhaare zur Verfügung hat, eignet sich für eine Barthaartransplantation.

Wie viele Haarwurzeln werden benötigt?

Für eine Barthaartransplantation werde in der Regel 1500–3000 Haarwurzeln benötigt.

Was passiert bei einer Barthaartransplantation?

Die Verdichtung des Bartes basiert auf dem gleichen Prinzip, wie eine Kopfhaartransplantation. Anstelle von Geheimratsecken oder kahlen Stellen am Hinterkopf werden hier typischerweise Lücken im Bartbereich abgedeckt. Eine Bartransplantation kann jedoch auch durchgeführt werden, um einen komplett nichtvorhandenen Bart möglich macht.
Für diese Therapie werden besonders starke Haarwurzeln entnommen und als Transplantate an den betroffenen Stellen am Hals und im Gesicht verpflanzt.
Hierfür werden nur die stärksten, kräftigsten Haarwurzeln verwendet. Beim Implantieren wird die Wuchsrichtung jedes einzelnen Follikels genau beachtet. So entsteht ein kräftiger und maskuliner Bart, der ein Leben lang hält. Das Endergebnis: Permanenter, gleichmäßiger und natürlich aussehender Bartwuchs.

Wie kann der Bart nach der Transplantation schneller wachsen?

Eine PRP Behandlung oder eine Mesotherapie kann hier hilfreich sein. Sie können jedoch nach der Transplantation einiges für Ihren Bartwuchs tun. Generell ist es ratsam, sich nach dem Eingriff körperlich zu schonen. Sie sind zwar schnell wieder gesellschaftsfähig, jedoch sollte Sie für die ersten Wochen Sport und andere körperliche Aktivitäten, so gut es geht, meiden.

Eine Haartransplantation ist für viele ein nicht zu vernachlässigender Kostenpunkt, deshalb bieten wir eine 100%-FINANZIERUNG an. Lesen Sie hierzu mehr

Unsere Ergebnisse sind dadurch gekennzeichnet, dass Sie das transplantierte Haar nicht vom natürlichen Haar unterscheiden können.
Weitere Vorher-Nachher-Bildern

Bei weiteren Fragen freuen wir uns Sie diskret und unvebindlindlich über die möglichen Methoden zu beraten. Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu.
Ok